Modekollektion entworfen

Menschen / 12.09.2019 • 20:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

London Herzogin Meghan hat Kleidung für eine britische Wohltätigkeitsorganisation zugunsten arbeitsloser Frauen entworfen. Die 38-Jährige nahm an einem Empfang in einem John-Lewis-Kaufhaus teil, um die Kollektion aus Berufskleidung und Accessoires vorzustellen, die sie mit der befreundeten Designerin Misha Nonoo hervorgebracht hat. Produziert wurden Blazer, eine Handtasche und Hosen.