Eddie Money ist gestorben

Menschen / 13.09.2019 • 20:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Los Angeles Der US-Sänger Eddie Money ist im Alter von 70 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Money, der in den 70er- und 80er-Jahren bekannt wurde, starb am Freitag friedlich in Los Angeles, wie seine Familie mitteilte. Er werde durch seine Musik für immer weiterleben. Mit Liedern wie „Take me Home Tonight“ oder „Two Tickets to Paradise“ landete er bekannte Hits.