Promis im Blitzlicht

Menschen / 13.09.2019 • 20:09 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Influencer

Hamburg Am Ende der 20-Uhr-Tagesschau am Donnerstag hat Sprecher Jan Hofer im Studio mit einem Smartphone ein Selfie gemacht. Wenige Minuten später meldete er sich dann mit einem Filmchen auf dem Instagram-Account der „Tagesschau“. Darin erklärte er, er habe ausnahmsweise ein Handy mit ins Studio genommen, weil die „Tagesschau“ nun eine Million Follower bei Instagram habe.

 

Fond für Hurrikan

New York Popstar Justin Timberlake und Golfer Tiger Woods wollen den Opfern von Hurrikan „Dorian“ auf den Bahamas mit Geldspenden helfen. Zusammen würden sie jeden gespendeten Dollar für ihren neuen Fonds „One Bahamas“ verdoppeln, bis sechs Millionen Dollar (5,44 Millionen Euro) erreicht seien, teilten Woods und Timberlake auf Twitter mit.

 

Neue Folgen von „Professor T“

Köln Schauspieler Matthias Matschke muss wieder auf seinen Vollbart verzichten. Für die Hauptrolle in der ZDF-Krimiserie „Professor T“ hat Matschke (51) den Bart abrasiert, den er üblicherweise trägt. In Köln steht er für vier neue Folgen vor der Kamera, in der er den Kriminologie-Professor Jasper Thalheim spielt. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang November. Die neuen Folgen sollen im Frühjahr 2020 zu sehen sein.

 

Jella Haase macht Theater

Berlin Schauspielerin Jella Haase („Fack Ju Göhte“) macht jetzt auch Theater. Die 26-Jährige war am Donnerstagabend erstmals an der Berliner Volksbühne zu sehen. In der Uraufführung von „Eine Odyssee“ spielte sie die Helena aus der griechischen Mythologie.