Kabarettistin macht „Nägl mit Köpf“

Menschen / 19.09.2019 • 22:06 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Ganz treue „Gabi“-Fans Friedl Henninger (l.) und Pia Mock.
Ganz treue „Gabi“-Fans Friedl Henninger (l.) und Pia Mock.

Nägl mit Köpf. So lautet der Titel des aktuellen Stücks von Vorarlbergs Vorzeige-Kabarettistin Gabi Fleisch. Dabei hat Fleisch wieder ordentlich aus dem vollen Topf des Alltagslebens geschöpft. Hertha alias Gabi Fleisch hat als Gaszähler-Ableserin viele Männer kennengelernt – der Richtige befand sich allerdings nie darunter. Die Premiere in der Götzner Kulturbühne Ambach haben sich zahlreiche Kabarettfans nicht entgehen lassen, darunter Altbezirkshauptmann Hans Mathis und Waltraud, die Götzner Juweliere Martha und Helmut Kopf, die Modespezialisten Rosi und Walter Mayer, Anna und Alwin Hammerer, Reinelde Gut, Margit Hartmann, Annelies und Franz Josef Ellensohn sowie Christine und Werner Amann. Das Bauchmuskeltraining wurde von den Musikern Stefan Bär, Kurt Lipburger und Simon Gemeiner nicht nur musikalisch untermalt. Sie stellten auf der Suche nach der vermeintlich besseren Hälfte auch ihre schauspielerischen Fähigkeiten unter Beweis. Bei der anschließenden Premierenparty stießen die vielen Kabarettfans mit den Protagonisten auf eine erfolgreiche Tour durch das Land Vorarlberg an. Die nächsten Aufführungen in Götzis: 22. sowie 26. und 29. September.

Sonja und Werner Gunz amüsierten sich bestens.
Sonja und Werner Gunz amüsierten sich bestens.
Eugen (l.) und Gudrun Schedler im Gespräch mit Alt-NR Gottfried Feurstein.
Eugen (l.) und Gudrun Schedler im Gespräch mit Alt-NR Gottfried Feurstein.
Machten am Donnerstagabend „Nägl mit Köpf“: Stefan Bär, Kurt Lipburger, Gabi Fleisch und Simon Gmeiner. FRANC
Machten am Donnerstagabend „Nägl mit Köpf“: Stefan Bär, Kurt Lipburger, Gabi Fleisch und Simon Gmeiner. FRANC