Treffpunkt: Logistiker eroberten Festspielhaus

Menschen / 19.09.2019 • 15:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Gastgeber und Initiatoren im Festspielhaus: Günter und Elke Böhler (l.) sowie Daniela Knünz und Philipp Wessiak. FRANC

Forum am Bodensee lockte rund 300 Teilnehmer ins Festspielhaus in Bregenz.

Bregenz Der Verein Netzwerk Logistik (VNL) mit Obfrau Elke Böhler und Günter (Bischof Transporte) sowie VNL-Spitzenvertretern wie Daniela Knünz und Philipp Wessiak an der Spitze hatten zur bereits zwölften Auflage des Logistik-Forums Bodensee ins Festspielhaus in der Landeshauptstadt Bregenz geladen. Nach der Begrüßung der rund 300 Teilnehmer durch Elke Böhler sowie Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser und dem Bregenzer Stadtrat Michael Rauth standen unter dem Motto „Loslegen“ und der Moderation durch Benedicte Hämmerle wichtige Plattform-Geschäftsmodelle und ihr Stellenwert in der Logistik wie die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine, Mut und Entscheidungsbereitschaft sowie die Automatisierung und der Weg zur sogenannten vernetzten Fabrik im Mittelpunkt.

Das thematisch breit angelegte Forum, bei dem neben Olympiasieger Toni Innauer („Wurzeln und Flügel – Arbeiten im Spannungsfeld zwischen Innovationsbereitschaft und Stabilität“), Harald Kolbe (Lufthansa Technik) oder Michaela Sadleder (Rexel) auch Florian Aberham (Samsung Electronics Austria) als Referent fungierte, hatten sich zahlreiche Vertreter der Logistikbranche und Interessierte nicht entgehen lassen, darunter Thomas Forster (Gebrüder Weiss), Florian Ölz, Sascha Riedmann, Beschlägeexperte Ingmar Blum, Thomas Lutz (Haberkorn), Peter Spalt (Hirschmann), Christian Trost (Cargo Partner) sowie Andreas Natter (Transkona Logistik) und Karin Fink-Loos (Kugelfink).

(v. l.) Thomas Blum (Kral) und Thomas Bischof (Servus Intrologistics).
(v. l.) Thomas Blum (Kral) und Thomas Bischof (Servus Intrologistics).
(v. l.) Alexander Lutz (Transkona) und Stefan Jochum (Inhaus).
(v. l.) Alexander Lutz (Transkona) und Stefan Jochum (Inhaus).
(v. l.) Anja Gorbach (Mäser) und Transportspezialistin Astrid Bischof.
(v. l.) Anja Gorbach (Mäser) und Transportspezialistin Astrid Bischof.
(v. l.) Georg Hollenstein (Vision Flow) und Dominik Bentele (Logwin Solutions).
(v. l.) Georg Hollenstein (Vision Flow) und Dominik Bentele (Logwin Solutions).
(v. l.) Sabrina Huber (Transporte) und Martina Erlach (Faigle).
(v. l.) Sabrina Huber (Transporte) und Martina Erlach (Faigle).