Promis im Blitzlicht

Menschen / 09.10.2019 • 22:14 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
asf asdf asdf asf asdf asdf asf asdfadf adf sdf asdf asdfasf asf asfd. ???
asf asdf asdf asf asdf asdf asf asdfadf adf sdf asdf asdfasf asf asfd. ???

In Würde altern

Hamburg Nach einigen Umwegen ist Schauspielerin Desiree Nosbusch (54) inzwischen mit sich im Reinen. Beruflich feierte sie mit der Erfolgsserie „Bad Banks“ ein großes Comeback, privat ist sie seit vorigem Jahr in zweiter Ehe glücklich. „Ich war viele Jahre mit mir im Unreinen“, so Nosbusch. „Ich habe mich oft als nicht gut genug, nicht schön genug, nicht intelligent genug empfunden“, sagte sie im Interview mit der Zeitschrift „Gala“.

 

„Habe Geheimnisse“

München Schauspieler Elyas M‘Barek (37) möchte nicht alles von sich preisgeben. „Ich finde es wichtig, Geheimnisse zu haben. Man muss nicht immer alles nach außen tragen“, sagte der gebürtige Österreicher dem Magazin „Playboy“ im Interview. Er sei manchmal irritiert, was Leute in sozialen Medien alles offenbaren. Er selbst poste oftmals wochenlang nichts. „Weil ich nämlich sehr wohl viele Geheimnisse habe, die ich für mich behalten möchte.“

 

Grüße aus dem
Krankenhaus

New York US-Sängerin Miley Cyrus (26) hat ihren Fans Grüße aus dem Krankenhaus gesendet. „Ich versuche, so schnell wie möglich gesund zu werden“, schrieb sie bei Twitter und Instagram. Laut US-Medienberichten kuriert Cyrus in der Klinik eine Mandelentzündung aus.