Zurcaroh begeistert die Royals mit Auftritt

Menschen / 19.11.2019 • 18:25 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Mitglieder der Akrobatik-Startruppe Zurcaroh trafen am Montag Herzogin Kate. REUTERS

Herzogin Kate und Prinz William verstanden sich mit der Akrobatik- und Tanzgruppe.

London Bei der diesjährigen „Royal Variety Performance“ in London haben sich Prinz William und Herzogin Kate bestens im Palladium-Theater in London amüsiert.

Bei dieser Wohltätigkeitsveranstaltung geht es darum, mit spektakulären Auftritten möglichst viel Geld für den guten Zweck zu sammeln. Die Erlöse kommen Bedürftigen aus der Unterhaltungsindustrie zu Gute, die aufgrund von Krankheit, Alter oder Verletzung ihren Unterhalt nicht mehr selbst bestreiten können.

Prinz William ließ sich das Händeschütteln nicht nehmen.
Prinz William ließ sich das Händeschütteln nicht nehmen.

Die Vorarlberger Akrobatik- und Tanzgruppe Zurcaroh, die im September 2018 bei der US-Talentshow America´s got Talent den zweiten Platz belegte, gehörte dieses Jahr zu den Top Acts. Die Artisten haben in nur fünf Wochen eine neue Choreographie, speziell für diese Veranstaltung, einstudiert. Wie Zurcaroh auf der eigenen Facebook-Seite schreibt, sei es eine Herausforderung gewesen. Es sei aber auch eine Ehre gewesen vor der „Royal Family“ bei solch einem unglaublichen Event aufzutreten, heißt es in dem Post. Der Händedruck von Herzogin Kate und Prinz William war ihnen sicher.