Deneuve aus Spital entlassen

Menschen / 12.12.2019 • 22:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Paris Der französische Filmstar Catherine Deneuve (76) ist nach einem leichten Schlaganfall wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden. Der Schlaganfall sei „sehr begrenzt und daher umkehrbar“ gewesen, die Schauspielerin durfte daher in den vergangenen Tagen nach Hause gehen, hieß es aus ihrem Umfeld. Ein Freund der Schauspielerin sagte der Nachrichtenagentur AFP, sie erhole sich und kümmere sich um ihre Genesung. Zugleich hoffe sie, ihre Tätigkeiten „so bald wie möglich“ wieder aufnehmen zu können.