Ehrung für unermüdlichen Einsatz

Menschen / 26.01.2020 • 22:08 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Gastgeber Christian Loacker (l.) und Mösle-Legende Konrad Lerch.
Gastgeber Christian Loacker (l.) und Mösle-Legende Konrad Lerch.

Für seinen unermüdlichen Einsatz hat die Marktgemeinde Götzis ihrem langjährigen Bürgermeister Werner Huber am Sonntag den Ehrenring der Marktgemeinde überreicht. Rund 250 Gäste ließen es sich nicht nehmen, der Ehrung beizuwohnen. Allen voran Gattin Roswitha und die Kinder Judith, Wiltrud und Edgar mit Familien. 24 Jahre lang hat Huber die Geschicke der Marktgemeinde geleitet. Gemeinsam mit den Klubobleuten aller Götzner Fraktionen überreichte ihm Bürgermeister Christian Loacker den Ehrenring. In den Festreden betonten der frühere Bürgermeister Werner Gächter und Gemeinderat Christoph Kurzemann das menschliche Handeln von Werner Huber, den gezeigten Respekt vor jeder Person, dem überlegten Interessenausgleich von Lebens-, Wirtschafts-, Kultur- und Naturraum und die Zusammenarbeit über die Parteigrenzen hinaus.

Langjährige Wegbegleiter waren Gabi Fleisch mit Medizinalrat Horst Hillgarter.
Langjährige Wegbegleiter waren Gabi Fleisch mit Medizinalrat Horst Hillgarter.
Sekretärinnen Cornelia Gassner (l.) und Carmen Heinzle.
Sekretärinnen Cornelia Gassner (l.) und Carmen Heinzle.
Ehrenring-Träger Werner Huber mit Gattin Roswitha im Familienkreis. Franc
Ehrenring-Träger Werner Huber mit Gattin Roswitha im Familienkreis. Franc