Matthias Honeck Quartett begeisterte in der Pfarrkirche St. Georg

Menschen / 28.07.2020 • 21:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Matthias Honeck Quartett begeisterte in der Pfarrkirche St. Georg
Außertourlich in Höchstform: Benedict Mitterbauer (l.) Matthias Honeck, Stefan Pöchhacker und Michael Günther beim Premierenkonzert in der St. Georg Kirche. FRANC

Lauterach Im Rahmen der SommerKultur in Lauterach gastierte das Matthias Honeck Quartett in der Pfarrkirche St. Georg. Es war das erste klassische Konzert, das in dieser Form in der neu renovierten Pfarrkirche stattgefunden hat, und die Gäste wie auch die Musiker waren gleichermaßen begeistert vom Ambiente des Gotteshauses. Matthias Honeck ist seit 2011 Mitglied der Wiener Symphoniker und seit August 2019 der 1. Stimmführer der 2. Violinen. Er ist Konzertmeister und künstlerischer Leiter der Wiener Streichersolisten, einem Ensemble bestehend aus Mitgliedern der Wiener Symphoniker und Wiener Philharmoniker. Begleitet wurde er von seinen Kollegen Stefan Pöchhaker an der 2. Violine, Benedict Mitterbauer an der Viola und Michael Günther am Violoncello – allesamt Mitglieder der Wiener Symphoniker. Die begeisterten Gäste kamen in den Genuss von Ludwig van Beethovens Streichquartett op. 18 Nr. 5 in D-Dur und Joseph Haydns Streichquartett op. 76 Nr. 5 in D-Dur. Der Initiator des Konzerts, Pfarrer Werner Ludescher, freute sich über das große Interesse an dem Konzert. Für die Kulturmitarbeiterin von Lauterach, Rafaela Berger, war das Konzert eine wunderbare Bereicherung für Lauterachs Kulturkalender und ein kleiner Ersatz für die ausgefallenen Bregenzer Festspiele. Unter den Gästen waren Gemeinderat Paul Schwerzler mit Wiltrud, Werner und Ruth Friesenecker, Notar Wolfgang Götze mit Monika, Simone Köb-Scalet und Manfred Köb, Alwin und Annelies Rohner, Nikolaus und Rosmarie Schwärzler.

Ursula Triebeling (l.) und Josefine Hörburger beim Konzertgang.
Ursula Triebeling (l.) und Josefine Hörburger beim Konzertgang.
Konzertgängerinnen Christine Birnbaumer (l.) und Elsbeth Welte.
Konzertgängerinnen Christine Birnbaumer (l.) und Elsbeth Welte.
Pfarrer Werner Ludescher und Rafaela Berger luden zum Konzert.
Pfarrer Werner Ludescher und Rafaela Berger luden zum Konzert.
Kräftig Applaus gab es von Brigitte und Milo Müller.
Kräftig Applaus gab es von Brigitte und Milo Müller.
Klassikfreunde Monika und Wolfgang Götze.
Klassikfreunde Monika und Wolfgang Götze.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.