Promis in Kürze

Menschen / 13.11.2020 • 22:11 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Kein Auktionsgebot

Los Angeles Der berühmte Bikini, den Ursula Andress als “Bond-Girl” im Film “007 jagt Dr. No” (1962) trug, hat bei einer Versteigerung in den USA keinen Käufer gefunden. Der weiße Zweiteiler, der die Schweizer Schauspielerin zum Sexsymbol machte, war bei der Auktion von Hollywood-Memorabilien vorab als besonders gefragtes Stück eingestuft worden.

 

Theater bleibt geschlossen

Berlin Kabarettist Dieter Hallervorden (85) ist mit dem Eilantrag gegen die vorübergehende Schließung seines Berliner Theaters vorerst gescheitert. Das Verwaltungsgericht Berlin hat seinen Antrag gegen die Corona-Eindämmungsverordnung des Landes zurückgewiesen. Zur Begründung hieß es unter anderem, dass sich die Ausbreitung der Pandemie beschleunige.

 

“Friends” auf 2021 verschoben

los angeles Fans der Kultserie “Friends” müssen länger als gedacht auf das geplante Wiedersehen mit den Serienstars Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow, Matt LeBlanc, David Schwimmer und Matthew Perry warten. Das Fernsehtreffen sei auf Anfang März verschoben worden, teilte Perry auf Twitter mit.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.