Klassische Musik und Gaumenfreuden

Menschen / 20.07.2021 • 22:32 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Im Einklang: Karl S. Horvath (WG MAD), Sommelier Willi Hirsch und Küchenchef Karlheinz Hehle. Franc
Im Einklang: Karl S. Horvath (WG MAD), Sommelier Willi Hirsch und Küchenchef Karlheinz Hehle. Franc

Einmal mehr war das Veranstaltungsformat Speis und Klang im Hotel Schönblick in Eichenberg ein Fest für die Sinne. Schon der Aperiif auf der Schönblick-Terrasse mit Blanc de Blanc vom Weingut Mad und einem kalten Vorspeisenbüffet, waren ein gelungener Einstieg in den Abend. Das Streichquartett der Wiener Symphoniker mit Helmuth Lackinger und die Sopranistin Marlene Landerer erfreuten die knapp 100 Gäste mit ihren musikalischen Darbietungen. Die kreativen kulinarischen Köstlichkeiten der Schönblick-Küche und die von VSOV-Präsident Willi Hirsch kommentierte Weinbegleitung rundeten das Fest der Sinne genussvoll ab. Einen schönen Abend genossen unter anderem Andrea und Hans Fesenmayr, Susanne Narrat, Bernadette und Hubert Meusburger, Fritz und Luise Halder, Irmgard Innauer, Thomas Kadzidroga, Michael Hehle und Jürgen Specht.

Ein Gläschen für Sonja und Maximilian Forstner.
Ein Gläschen für Sonja und Maximilian Forstner.
Andrea Schneider und Hubert Pierer waren ebenso mit dabei.
Andrea Schneider und Hubert Pierer waren ebenso mit dabei.
Ulrike und Mediziner Thomas Kadzidroga genossen das Flair.
Ulrike und Mediziner Thomas Kadzidroga genossen das Flair.
Sabine Gierner kam mit Manuel Greissing.
Sabine Gierner kam mit Manuel Greissing.