Liechtenstein trauert um seine Fürstin

Menschen / 22.08.2021 • 22:45 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Geboren wurde Marie Gräfin Kinsky von Wchinitz und Tettau am 14. April 1940 in Prag als Tochter des Grafen Ferdinand Carl Kinsky von Wchinitz und Tettau und der Gräfin Henriette, geborene Gräfin von Ledebur-Wicheln. Sie war das vierte von sieben Kindern. Auf dieser Aufnahme war sie etwa fünf Jahre alt.

Geboren wurde Marie Gräfin Kinsky von Wchinitz und Tettau am 14. April 1940 in Prag als Tochter des Grafen Ferdinand Carl Kinsky von Wchinitz und Tettau und der Gräfin Henriette, geborene Gräfin von Ledebur-Wicheln. Sie war das vierte von sieben Kindern. Auf dieser Aufnahme war sie etwa fünf Jahre alt.

Marie von und zu Liechtenstein ist im Alter von 81 Jahren nach einem Schlaganfall verstorben.