Nach Vorwürfen: Queen unterstützt „Black Lives Matter“-Bewegung

Menschen / 10.09.2021 • 21:12 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Kenneth Olisa, der persönliche Vertreter von Queen Elizabeth II., weist die Rassismusvorwürfe nun zurück. AFP
Kenneth Olisa, der persönliche Vertreter von Queen Elizabeth II., weist die Rassismusvorwürfe nun zurück. AFP