Promis im Blitzlicht

Menschen / 18.11.2021 • 21:46 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Sophie Ellis-Bextor hat für einen guten Zweck 24 Stunden am Stück getanzt. RTS
Sophie Ellis-Bextor hat für einen guten Zweck 24 Stunden am Stück getanzt. RTS

„Meide soziale Medien“

Köln Hape Kerkeling (56), Bestsellerautor und Komiker, will weiter auf soziale Medien verzichten. „Ich selbst halte das durch. Aber die Firmen, für die ich so arbeite, richten natürlich Social-Media-Kanäle für die neuen Sendungen und Projekte ein. Da schaue ich auch mal drauf. Aber ich betreibe sie nicht selbst“, sagt der Autor im Interview mit Vox zu seiner neuen Reisedokureihe „Hape und die 7 Zwergstaaten“ auf dem Sender.

 

Tanzmarathon

London Die britische Popsängerin Sophie Ellis-Bextor hat für einen guten Zweck 24 Stunden am Stück getanzt. Die 42-Jährige sammelte damit mehr als eine Million Pfund (umgerechnet rund 1,19 Mill. Euro) für Kinder in Not ein, wie die BBC berichtete. Fans konnten die Aktion live verfolgen, bei der Ellis-Bextor in etlichen verschiedenen Kostümen und sogar zu den Verkehrsnachrichten tanzte.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.