Städtische Pfarrkirche als Bühne

Menschen / 14.01.2022 • 21:46 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Kirchenkonzertbesucher Adi und Christl Baumgartner.

Kirchenkonzertbesucher Adi und Christl Baumgartner.

„Wir wollten schon lange einmal zusammenspielen und haben dafür als Ergänzung die besten Musiker zusammengesucht“, erklärten Herbert Pixner und Thomas Gansch zu Beginn ihres Konzerts in der Dornbirner Stadtpfarrkirche. Zum erstmals gespielten Programm „Alpen & Glühen“ steuerten Pixner und Gansch, aber auch die Musiker Lukas Kranzlbinder, Manu Delago, Sophie Abraham, Cynthia Liao sowie Igmar Jenner und Bernie Mallinger vom „radio.string.quartet, selbst komponierte und arrangierte Stücke bei. Vom musikalisch vielfältigen Abend zeigten sich Reinhard und Hemma Bösch, IT-Experte Walter Wintersteiger, Norbert Rümmele sowie David Rützler, Sarah Rüscher, Michael Dünser oder Miriam Gohm begeistert.

Besuchertrio Anna (l.) sowie Gabriele und Martin Ulmer.

Besuchertrio Anna (l.) sowie Gabriele und Martin Ulmer.

Nadine und Rainer Jochum waren ebenso unter den Konzertgästen.
Nadine und Rainer Jochum waren ebenso unter den Konzertgästen.
Lukas Kranzlbinder (l.) und Sophie Abraham, Manu Delago, Bernie Mallinger, Cynthia Liago, Igmar Jenner sowie Thomas Gansch und Herbert Pixner. AME
Lukas Kranzlbinder (l.) und Sophie Abraham, Manu Delago, Bernie Mallinger, Cynthia Liago, Igmar Jenner sowie Thomas Gansch und Herbert Pixner. AME

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.