Promis im Blitzlicht

Menschen / 07.02.2022 • 21:16 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Halle Berry ist demnächst in „Moonfall“ im Kino zu sehen. ap
Halle Berry ist demnächst in „Moonfall“ im Kino zu sehen. ap

Papst wollte als Kind Metzger werden

rom Papst Franziskus wollte als Kind Metzger werden. Das erzählte der Argentinier in einem Interview im italienischen TV-Sender Rai. Er erinnerte sich in dem zum Teil persönlichen Gespräch an die Kindheit, als er mit seiner Mutter und seiner Großmutter einkaufen ging. „Und da habe ich einen Metzger gesehen, der in seine Tasche das Geld steckte. Da habe ich gedacht, dass ich auch Metzger werden will – wegen des Geldes“, erzählte der Pontifex.

 

Camilla unterstützt Hilfskampagne

london Mit einer neuen Kampagne rufen Herzogin Camilla (74) und die britische Ex-Premierministerin Theresa May (65) Opfer sexueller und häuslicher Gewalt auf, sich zu melden und Hilfe zu holen. Damit wollen sie auf Angebote des Gesundheitsdiensts NHS aufmerksam machen, der Dutzende Hilfscenter betreibt. Vorfälle häuslicher Gewalt sowie sexuelle Attacken haben in Großbritannien während der Lockdowns zugenommen.

 Halle Berry glaubt an Außerirdische

Los angeles Oscar-Preisträgerin Halle Berry (55, „Monster‘s Ball“) ist „sehr fasziniert“ davon, mehr über das Universum zu erfahren. „Ich weiß, dass wir nicht das einzige intelligente Leben sind“, sagte die Schauspielerin. In Roland Emmerichs neuem Katastrophenfilm „Moonfall“ begibt sich Berry als Astronautin und Nasa-Chefin ins Weltall.