Schillernde Stars auf der Theaterbühne

Menschen / 15.04.2022 • 22:19 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Im Publikum: Maria Ursprung und Manuel Bürgin (Theater Marie).
Im Publikum: Maria Ursprung und Manuel Bürgin (Theater Marie).

Am Vorarlberger Landestheater feierte die Produktion „To all Tomorrow‘s Parties“ ihre Uraufführung. Das von Niklas Ritter inszenierte Stück befasst sich mit dem Leben des deutschen Models Christa Päffgen, vielen besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Nico. Aber auch das New York der 60er Jahre, der Pop-Art-Künstler Andy Warhol, seine Factory und seine Hausband The Velvet Underground und viele weitere schillernde Stars dieser Zeit spielen im Stück eine Rolle. Neben den Schauspielern steht auch eine fünfköpfige Band auf der Bühne und sorgt mit geballter instrumentaler Wucht für ein schillerndes Kunstkaleidoskop. Intendantin Stephanie Gräve durfte an diesem Abend zahlreiche Gäste begrüßen, darunter einen Teil der neuen Leitung des Theater Marie aus der Schweiz, Manuel Bürgin und Maria Ursprung, Anna Huber und Martin Wigger aus dem Kulturhaus Helferei in Zürich, Stadtrat Michael Rauth mit Evelyn, Autorin Daniela Egger, Musiker Martin Deuring, Ulrike Längle, Martin und Susanne Sagmeister, Barbara Herold sowie Silvia Salzmann.

Marbod und Nina Fritsch genossen den Abend.
Marbod und Nina Fritsch genossen den Abend.
Franz Schwentner und Ingrid Schiller.
Franz Schwentner und Ingrid Schiller.
Regisseur Niklas Ritter (Mitte) mit Dramaturg Ralph Blase und Ausstatterin Karoline Bierner. sie
Regisseur Niklas Ritter (Mitte) mit Dramaturg Ralph Blase und Ausstatterin Karoline Bierner. sie

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.