Krönender Abschluss

Menschen / 18.04.2022 • 22:25 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Genossen die Veranstaltung: Die Autoren Sarah Rinderer und Bastian Kresser.
Genossen die Veranstaltung: Die Autoren Sarah Rinderer und Bastian Kresser.

Am Samstagabend fand im Hotel Schwärzler die Abschlussveranstaltung für 43 Autoren statt, nachdem diese tagsüber an zehn Schauplätzen der Bregenzer Innenstadt zum Motto „Hilfe kommt aus Bregenz“, einem ominösen Satz Franz Kafkas von 1916, gelesen haben.

Zur Reihe „Literatur im Schwärzler“, die als Kooperation von Hotel Schwärzler, Theater Kosmos, Literatur Vorarlberg und der Literaturzeitschrift miromente stattfand, sprachen Bürgermeister Michael Ritsch, der Vorarlberger Kulturamtsleiter Winfried Nussbaummüller, Theaterleiter Hubert Dragaschnig und die Abteilungsleiterin des Kulturservice Judith Reichart.

Mit den geladenen Autoren mitgefeiert haben Susanne Denk (ehemalige Direktorin Hotel Schwärzler und Mitbegründerin der Literaturreihe), Stephan Prugger vom F.M.Felder-Archiv, Stadtrat Michael Rauth, Robert Sturn von der Vorarlberger Landesversicherung und Sparkassenvorstand Johannes Hämmerle.

Die Autoren Moritz Heger und Aron Kitzig.
Die Autoren Moritz Heger und Aron Kitzig.
Autor Thomas Welte und Katharina Leissing (Kosmos).
Autor Thomas Welte und Katharina Leissing (Kosmos).
Auch Michael und Yvonne Ritsch waren begeistert.
Auch Michael und Yvonne Ritsch waren begeistert.
Peter Heine (Direktor Hotel Schwärzler), Monika Helfer, Michael Köhlmeier, Hoteleigentümerin Andrea Schwärzler, Hubert Dragaschnig und Autor Wolfgang Mörth. YAS
Peter Heine (Direktor Hotel Schwärzler), Monika Helfer, Michael Köhlmeier, Hoteleigentümerin Andrea Schwärzler, Hubert Dragaschnig und Autor Wolfgang Mörth. YAS

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.