“Wie ein Baby geweint”

Menschen / 07.10.2022 • 22:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
"Wie ein Baby geweint"

New York Hollywoodstar Mike Myers ist nach eigenen Angaben noch nicht über den Tod der britischen Königin Elizabeth II. hinweg. “Ich habe wie ein Baby geweint, um ehrlich zu sein, und ich bin noch immer am Boden zerstört”, sagte der 59-jährige Kanadier und Sohn zweier Briten in der US-Talkshow “Good Morning America”. Der Tod der Queen sei für ihn “so schmerzhaft” gewesen, sagte der Schauspieler.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.