Promis im Blitzlicht

Menschen / 12.10.2022 • 22:24 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Krönung: Feiertag
soll verlegt werden

London Zu Ehren der Krönung von König Charles III. (73) am 6. Mai 2023 fordern britische Politiker eine Verlegung des staatlichen Mai-Feiertags. Statt des 1. Mai solle im kommenden Jahr der 8. Mai ein arbeitsfreier Tag sein, sagte der konservative Abgeordnete David Jones der Zeitung „Daily Mail“ (Mittwoch). „Das wäre für uns alle eine ganz besondere Erinnerung.“ Auch Khalid Mahmood von der oppositionellen Labour-Partei sprach sich für ein langes Wochenende anlässlich der Zeremonie aus.

 

Tumor entfernt

Los Angeles US-Realitystar Khloé Kardashian (38) hat sich einen Tumor aus dem Gesicht entfernen lassen. „Ich bin so dankbar, dass wir das früh erkannt haben. Ich hatte Glück, und alles, was ich habe, ist eine Narbe, mit der ich eine Geschichte erzählen kann“, schrieb die 38-Jährige in einer Story auf Instagram. Sie reagierte damit eigenen Angaben zufolge auf Fotos von ihr mit einem Verband im Gesicht.

 

Prozess gestartet

Los angeles US-Schauspieler Danny Masterson (46, „Die wilden Siebziger“) steht nach Vergewaltigungsvorwürfen von drei Frauen vor Gericht. Mit der Auswahl von Geschworenen begann das Verfahren in Los Angeles. Die angeblichen Vorfälle sollen sich laut der Anklage in den Jahren 2001 und 2003 in Mastersons Haus in Hollywood ereignet haben. Im Falle eines Schuldspruchs drohen ihm 45 Jahre bis lebenslängliche Haft. Masterson hatte die Vorwürfe gegen ihn im vorigen Jahr zurückgewiesen und auf „nicht schuldig“ plädiert.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.