Komplexe Farbkompositionen

Menschen / 24.10.2022 • 22:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Christa Bischof und Anny Hartmann gefielen die Bilder.
Christa Bischof und Anny Hartmann gefielen die Bilder.

Die Galerie Sechzig lud zur Eröffnung der Ausstellung „Yellow Haze“ mit Bildern des Kölner Malers Leif Trenkler. Die Intensität von Farbe und Licht verleiht seinen Werken einen magischen Charakter. Die Begegnung von Mensch und Landschaft ist in harmonische Kompositionen eingebunden und schildert die Sehnsucht nach Harmonie und Ruhe im Einklang mit der Natur. Trenkler überlässt beim Malen nichts dem Zufall. An die Alten Meister anknüpfend, malt er ausschließlich auf Birkenholz. Unter den Besuchern waren Musiker Harry Marte, Jürg Zumtobel, Hassan El Novein, Verleger Günter Bucher, Peter Schenkenbach, Wolfgang Burtscher und Künstler Harald Gfader.

Unter den Besuchern: Lina Goldner und Daniel Bayer.
Unter den Besuchern: Lina Goldner und Daniel Bayer.
Künstlerin Uta Belina Waeger und Galerist Erhard Witzel.
Künstlerin Uta Belina Waeger und Galerist Erhard Witzel.
Die Galeristen Calvin Mechora und Leonie Hirn mit Künstler Leif Trenkler. yas
Die Galeristen Calvin Mechora und Leonie Hirn mit Künstler Leif Trenkler. yas

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.