Schuhbeck legt Revision ein

Menschen / 03.11.2022 • 22:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Schuhbeck legt Revision ein

München  Alfons Schuhbeck legt nach seiner Verurteilung zu drei Jahren und zwei Monaten Haft wegen Steuerhinterziehung Revision ein. „Alfons Schuhbeck steht zu seiner Schuld, will aber die Strafe auf Basis der schriftlichen Urteilsbegründung nachvollziehen können“, so seine Anwälte. Vor diesem Hintergrund habe er seine Anwälte gebeten, Revision gegen das Landgerichtsurteil einzulegen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.