Amber Heard gibt auf

Menschen / 19.12.2022 • 21:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Amber Heard gibt auf

los angeles Die US-Schauspielerin Amber Heard (36) hat im Rechtsstreit um Verleumdungsvorwürfe ihres Ex-Manns Johnny Depp (59) eine Einigung mit dem Hollywood-Star erzielt und verzichtet auf einen Berufungsprozess. Sie habe die „sehr schwierige Entscheidung“ getroffen, das Verfahren beizulegen, schrieb Heard am Montag auf Instagram.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.