Wie Wohnraumfarben wirken

25.08.2016 • 11:31 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Farbmuster vermitteln einen Eindruck über die Intensität des Anstriches. Foto: Shutterstock
Farbmuster vermitteln einen Eindruck über die Intensität des Anstriches. Foto: Shutterstock

Wirkung. Auch in der Mietwohnung dürfen Wände mit Farbe gestaltet werden. Diese wirken je nach Farbton unterschiedlich auf Bewohner.

Wohnungen, deren Wände beim Bezug weiß waren, müssen beim Auszug nicht mehr ausgemalt zurück-
gestellt werden. So weit das Gesetz. Anders sieht es aus, wenn man Gruftifan war und seine Wände schwarz gestaltet hat, hier muss der ursprüngliche Zustand wieder hergestellt werden. Zwischen Schwarz und Weiß gibt es allerdings noch viele Nuancen – und damit viele ansprechende und geeignete Wandfarben. Grundsätzlich sollte, wer Wände farbig gestaltet, sich mit einem Farbmuster über die Intensität des Anstriches im Klaren sein. Ob eine Wand, zwei, drei oder alle vier Wände eines Raumes mit Farbe ausgemalt werden, hat unterschiedliche Wirkungen.

Anregend oder beruhigend?

Rot gilt als Farbe der Liebe, Leidenschaft, aber auch des Blutes und Feuers. Zu viel Rot kann einem beim Wohnen auch auf die Nerven gehen oder aggressiv stimmen. Gelb symbolisiert das Sonnenlicht, Wärme und Heiterkeit. Richtig gemischte Gelb-
töne wirken anregend, falsche Mischungen können bedrückend wirken. Orange ist eine Mischung aus Rot und Gelb und vermittelt die Lebensfreude und Heiterkeit von Gelb und die Leidenschaft von Rot. Die Farbe wirkt stimulierend auf Körper und Geist und vermittelt Ausgelassenheit, Freude, Vitalität und Wärme. Blau ist die Farbe des Wassers und des Himmels. Dieser Farbe wird entspannende Wirkung zugeschrieben, zu viel Blau wirkt allerdings auch kühl. Die Mischfarbe Violett vereint die Eigenschaften von Rot und Blau und kann melancholisch bis aufdringlich wirken. Es wird daher eher sparsam eingesetzt. Auch das frische Grün wird lieber in Form von Pflanzen in den Wohnraum integriert. Seine je nach Intensität beruhigende oder schreiende Wirkung kann mit einem Handgriff entfernt werden. Der gute Fachhandel bietet gerne eine Beratung zu Wohnraumfarben an.