Wer zahlt Wasserschaden?

Wichtig ist umgehend die Ursache des Wasserschadens festzustellen. Foto: Shutterstock

Wichtig ist umgehend die Ursache des Wasserschadens festzustellen. Foto: Shutterstock

Wasserschäden am beweglichen Mobiliar und übrigen Hausrat werden
durch die Haushaltsversicherung beglichen.

Schaden Generell gilt, die Haushaltsversicherung eines Mieters ersetzt Schäden, die an Möbeln sowie an anderen Sachgegenständen entstanden sind. Vorsicht, nicht alle Umstände sind mit dieser Versicherung abgedeckt. Wasserschäden an der Wohnung oder am Gebäude sowie Wasserschäden, die vom Nachbarn ve

Artikel 8 von 9
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.