Mietobjekt „pfleglich behandeln“

In machen Fällen regelt der Mietvertrag die Instand- und Erhaltungspflichten.

In machen Fällen regelt der Mietvertrag die Instand- und Erhaltungspflichten.

In vielen Mietverträgen wird eine pflegliche und substanzschonende
Verwendung des Mietobjektes festgehalten.

Vertrag Dazu zählen auch Wartungsarbeiten, die an sich selbstverständlich sein sollten. Manche davon sind in der Hausordnung, manche im Mietvertrag gesondert festgehalten. Zum Beispiel die periodische Reinigung von Abflüssen in der Küche oder den Sanitärräumlichkeiten, das Wechseln oder Entkalken vo

Artikel 8 von 9
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.