Befristung von Mietverträgen

Je nach Vertragsart gelten unterschiedliche Kündigungsfristen für Mieter. 

Je nach Vertragsart gelten unterschiedliche Kündigungsfristen für Mieter. 

Im Falle befristeter Mietverträge können diese schriftlich beliebig oft
um jede Vertragsdauer verlängert werden.

Recht Rund zwei von drei neuen privaten Mietverträgen in Österreich sind laut Statistik Austria befristet. Im Schnitt ist die Dauer auf fünf Jahre festgelegt. Im Fall der Wohnungsmiete muss im Voll- und Teilanwendungsbereich des Mietrechtsgesetzes die Mindestbefristungsdauer von drei Jahren eingehal

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.