Treppenhaus freihalten

Miete / 07.05.2020 • 12:49 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Freie Stiegenhäuser dienen der Sicherheit und dem Schutz der Bewohner.shutterstock
Freie Stiegenhäuser dienen der Sicherheit und dem Schutz der Bewohner.shutterstock

Die letzten Wochen haben viele in den eigenen vier Wänden geräumt,
umdekoriert und Flure und Balkone verschönert.

Sicherheit Gerade in Zeiten wie diesen ist positive Ablenkung gefragt. Hier eine neue Blühpflanze, da ein Bild, dort eine Vase oder ein Kästchen. Solange dies innerhalb der Wohnung oder auf dem eigenen Balkon geschieht, ist das o.k. Auf dem Balkon ist allerdings zu beachten, dass Blumentöpfe absturzsicher platziert werden müssen. Doch wie sieht es auf dem Flur aus? Das ins Treppenhaus gewanderte Schuhkästchen, das Rad, der Kinderwagen und ­weitere private Gegenstände dürfen dort gar nicht stehen. Im Notfall verstellen sie Fluchtwege, engen diese ein, werden zu Stolperfallen und damit unter Umständen lebensgefährlich. Stiegenhäuser dienen der Erschließung von Wohnhäusern – man kommt durch sie in die Wohnungen und wieder von dort weg. Ausnahmen wie z. B. ein in einer Nische abgestellter Rollator, wo er niemanden behindert, sind unter Umständen möglich. Auch eine Dekoration der Treppen-hauswände sollte besser erst nach Absprache mit Vermietern und Nachbarn angebracht werden.

Brandschutz beachten

In neueren Gebäuden ab der Gebäudeklasse 5 (meist ab fünf Geschoßen) entlang des Verlaufs sind Fluchtwege mit einer Notbeleuchtung und selbstleuchtenden oder beleuchteten Piktogrammen gekennzeichnet. Fluchtwege müssen leicht zu öffnen sein und dürfen weder vorübergehend noch dauernd verstellt werden. Neben der Stolpergefahr gibt es weitere Vorschriften, die die Brand-­gefahr eindämmen sollen. Leicht brennbare Gegenstände wie Holzregale, Altpapierstapel etc. können bei Ausbruch eines Feuers zu Rauchgasentwicklung mit schlechter Sicht beitragen und zusätzlich noch Hindernisse darstellen. Sie dürfen weder im ­Stiegenhaus noch im Dachboden von Wohnanlagen gelagert
werden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.