Tierhaltung durch Mieter

Miete / 03.09.2020 • 16:01 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Das vor 10 Jahren gekippte Tierhaltungsverbot wurde präzisiert.shutterstock
Das vor 10 Jahren gekippte Tierhaltungsverbot wurde präzisiert.shutterstock

In einem neuen Urteil hat der OGH festgehalten, dass ein mietvertraglich vereinbarter Kündigungsgrund wegen unzulässiger Tierhaltung in der Regel nicht wirksam ist.