Retro schöner nie war

Motor / 26.08.2016 • 13:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
In Handarbeit in der Porsche Exclusive Manufaktur veredelt: Porsche 911 Targa 4S mit 420 PS.  Foto: Werk
In Handarbeit in der Porsche Exclusive Manufaktur veredelt: Porsche 911 Targa 4S mit 420 PS. Foto: Werk

Porsche. Mit einem Hauch Sixties-Flair schickt Porsche jetzt das Sondermodell 911 Targa 4S Exclusive Design Edition ins Rennen. Auffälligstes Merkmal ist die Lackierung in Aetnablau. Dieses Blau entspricht der Serien-Farbe des 356 B (T5) der Jahre 1960 und 1961. In Aetnablau wurden auch der Frontspoiler oder der Targa-Schriftzug am Targa-Bügel lackiert. Der Bügel selbst schimmert in Weißgoldmetallic wie auch die 20-Zoll-RS-Räder oder der Porsche-Schriftzug in den Flanken.