Neuer Octavia RS: Ein Plus an Sportlichkeit

Motor / 10.02.2017 • 14:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Mit dem Facelift der Modellreihe: Skoda rüstet den Octavia auf 245 PS auf. Foto: Werk
Mit dem Facelift der Modellreihe: Skoda rüstet den Octavia auf 245 PS auf. Foto: Werk

Skoda. Skoda legt beim frisch gelifteten Octavia (siehe auch Seite F3) wieder eine extra starke Variante des sportlichen RS-Modells auf. Der 2,0-Liter-Turbobenziner im neuen RS 245 leistet – die Bezeichnung zeigt es an – 245 PS und damit 15 PS mehr als in der Standardausführung. Premiere feiert die Top-Ausführung der Kompakt-Baureihe auf dem Genfer Salon.

Der bislang stärkste Octavia der Unternehmensgeschichte ist als Limousine und Kombi erhältlich. In beiden Varianten stellt der aufgeladene Vierzylindermotor ein Drehmoment von 370 Nm zur Verfügung und beschleunigt in 6,6 Sekunden auf Tempo 100.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.