Asphalt- oder Schottermeister

Motor / 02.06.2017 • 11:14 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Škoda Octavia Combi: Der tschechische Lademeister kann Allrad, Offroad und auch Sport.
Škoda Octavia Combi: Der tschechische Lademeister kann Allrad, Offroad und auch Sport.

Das Update des Škoda
Octavia Combi ist ab-geschlossen. Er hat bis zu 245 PS Leistung.

Skoda. Vom relativ nüchtern gestylten Praktiker zum schicken Sporttypen gemausert hat sich die Lader-Version des Octavia. Der (Über-)Kompakte, der nach wie vor die Säule und die Seele der Marke ist, wurde zu Beginn dieses Jahres frisch aufpoliert. Eine Design-Überarbeitung trug ihm optisch frische und markantere Schärfe ein. Eine Reihe von technischen Updates sorgte dafür, dass der Tscheche auf der Höhe der Zeit bleibt. Dazu gehörten neue Ausstattungsoptionen ebenso wie die Aktualisie-rung von Infotainment,
Konnektivität, elektronischen Assistenten und Technik. Das beinhaltet unter anderem LED-Scheinwerfer, mobiles Bordinternet (entweder via Hotspot oder SIM-Karte), elektronisches Sperrdifferenzial und Progressivlenkung.

Hatten die Standardausführungen den Anfang gemacht, so waren jetzt die Derivate dran: der für grobschottriges Gelände ebenso wie für Asphalt sehr tüchtige, robust ausgestattete Scout mit serienmäßigem Allradantrieb und die RS-Versionen. Vorerst hält der Benziner bei 230 PS, der Diesel bei 184 PS (ist auch mit 4×4-System kombinierbar). Doch legt Škoda in der Otto-Fraktion noch eins drauf: Demnächst rollt der Top-RS mit 245 PS an den Verkaufsstart. Das Spektrum der Antriebe reicht von einem Einliter-Dreizylinder bis zu Zweiliter-Vierzylindern, auch eine Erdgas-Variante ist dabei. An Getrieben stellen die Tschechen je nach Motorisierung und PS manuelle Fünf- sowie Sechsgang- beziehungsweise sechs- oder siebenstufige Direktschaltgetriebe zur Auswahl.

Länge: 4,670 Meter. Kofferraum: 610 bis 1740 Liter.

Preis: ab 20.640 Euro. Das kostet der 1,2 TSI (Benziner) mit 86 PS und Fünfgang-Schaltgetriebe in der Ausstattungsstufe „Active“. Allrad kommt auf ab 20.960 Euro (2,0 TDI, 150 PS). Scout: ab 34.760 (2,0 TDI, 150 PS). RS: ab 33.830 Euro (2,0 TDI, 184 PS)/34.590 Euro (2,0 TSI, 230 PS).