Gegen Trend: Nissan verkauft Batteriewerk

Nissan. Autohersteller Nissan verkauft seine Batteriesparte AESC an den Investmentfonds GSR Capital. Ganz gegen den Trend etwa der deutschen Hersteller, die mit neuen Werken die Marktdominanz der USA und Asiens mildern wollen. So baut Daimler seine Fertigung in Kamenz aus, BMW will die Produktion in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.