VN-Testbericht. VW Arteon

Aufbegehren im feinen Anzug

von Hans-Günter pellert
Eindruck Das Cockpit ist kein Design-Highlight, hat aber die VW-typische Qualität und Ergonomie. Was im Arteon neben dem modernen Infotainment richtig gefällt, ist das großzügige Raumgefühl. Außerdem hat er eine große Klappe mit echt viel dahinter: bei maximal 1557 Liter Stauraum passt echt viel hinein.

Eindruck Das Cockpit ist kein Design-Highlight, hat aber die VW-typische Qualität und Ergonomie. Was im Arteon neben dem modernen Infotainment richtig gefällt, ist das großzügige Raumgefühl. Außerdem hat er eine große Klappe mit echt viel dahinter: bei maximal 1557 Liter Stauraum passt echt viel hinein.

Mit dem auffällig geformten Topmodell Arteon streckt sich VW wieder in die Oberklasse vor.

volkswagen Wenn Autofans am Stammtisch in geselliger Runde zusammensitzen, dann sorgt VW seit geraumer Zeit für ordentlich Gesprächsstoff. Und dabei geht es nicht nur um die Abgas-Affäre und die vorherrschende Diesel-Debatte. Einigermaßen Aufmerksamkeit erfährt der Wolfsburger Autobauer inzwischen a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.