Autonews der Woche Alfa-SUV für die Rennstrecke / Schnellladenetz mit 400 Ladesäulen in ganz Europa / Erste Bilder des neuen Jeep Wrangler

Motor / 10.11.2017 • 12:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Mit dem Stelvio „Quadrifoglio“ bringt Alfa Romeo nun das Topmodell der SUV-Baureihe auf den Markt. Den Antrieb leistet ein 2,9-Liter-V6-Biturbo mit 510 PS und einem Drehmoment von 600 Newtonmeter. Die Höchstgeschwindigkeit geben die Italiener mit 283 km/h an, die Beschleunigung mit 3,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100.
Mit dem Stelvio „Quadrifoglio“ bringt Alfa Romeo nun das Topmodell der SUV-Baureihe auf den Markt. Den Antrieb leistet ein 2,9-Liter-V6-Biturbo mit 510 PS und einem Drehmoment von 600 Newtonmeter. Die Höchstgeschwindigkeit geben die Italiener mit 283 km/h an, die Beschleunigung mit 3,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100.
Der Jeep Wrangler genießt bei seinen Fans einen ähnlichen Kultstatus wie der Land Rover Defender. Kein Wunder also, dass auch die Neuauflage nicht mit den klassischen Tugenden des Offroaders bricht. Nun gibt es erste Bilder, die zeigen, dass die vierte Auflage nach dem Prinzip Evolution statt Revolution weiterentwickelt wurde. Weltpremiere ist Anfang 2018.
Der Jeep Wrangler genießt bei seinen Fans einen ähnlichen Kultstatus wie der Land Rover Defender. Kein Wunder also, dass auch die Neuauflage nicht mit den klassischen Tugenden des Offroaders bricht. Nun gibt es erste Bilder, die zeigen, dass die vierte Auflage nach dem Prinzip Evolution statt Revolution weiterentwickelt wurde. Weltpremiere ist Anfang 2018.