VN-Testbericht. Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid

Spannender Steckdosen-Stromer schaltet auf Sparflamme

Unter Spannung: Der Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid zeigt nach außen hin Ecken und Kanten. Drunter steckt die Kraft der zwei Motorenherzen.  vn/steurer

Unter Spannung: Der Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid zeigt nach außen hin Ecken und Kanten. Drunter steckt die Kraft der zwei Motorenherzen.  vn/steurer

PHEV-Ioniq befördert Öko-Gewissen auf kurzem Wege.

hyundai Mit der Disziplin zur Gelassenheit in ein Auto einsteigen und sich nach dem Motto „Eile mit Weile“ in den Straßenverkehr einordnen. Mit dem Hyundai Ioniq als Plug-in-Hybrid haben wir uns das vorgenommen. Und tatsächlich: es hat ganz gut geklappt.

Nach knapp dreistündiger Zapf-Zeit an der Haus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.