Nimmt auch Strom und bald Wasserstoff

Mercedes-Benz GLC: Standardversion und Coupé sind durchwegs allradgetrieben, die Leistungsbandbreite spannt sich von 170 bis zu 510 PS.

Mercedes-Benz GLC: Standardversion und Coupé sind durchwegs allradgetrieben, die Leistungsbandbreite spannt sich von 170 bis zu 510 PS.

Ein breites Antriebsprogramm offeriert der Mercedes GLC, auch als Coupé. Der SUV kommt als Brennstoffzeller.

Mercedes-Benz Eines der breitesten Antriebsangebote im Segment offeriert die Stern-Marke für den GLC, in der SUV- und auch in der Coupé-Version. Bezieht man die Vorserien-Version des F-CELL – steht für Brennstoffzelle – ein, so gibt es vier Möglichkeiten, den Stuttgarter zu füttern: mit Benzin, mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.