„Meine Kunst stirbt nicht an einem Covid-Virus“

OP / 23.11.2020 • 09:31 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Stefan Finzgar nützt die Zeit, die einem in der Pandemie geschenkt wird.
Stefan Finzgar nützt die Zeit, die einem in der Pandemie geschenkt wird.

Gisinger Künstler Stefan Finzgar über seine Zeit im Lockdown.