Weihnachtlicher Geheimtipp

OP / 21.11.2022 • 15:54 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Beim Besuch des Nikolaus, der auch eine kleine Überraschung im Gepäck hat, werden sicher wieder alle Kinderaugen leuchten. TAY
Beim Besuch des Nikolaus, der auch eine kleine Überraschung im Gepäck hat, werden sicher wieder alle Kinderaugen leuchten. TAY

Das Gisinger Adventmärktle öffnet am Wochenende wieder seine Pforten.

MArkt Am letzten Novemberwochenende ist es wieder so weit: Der größte saisonale Familientreffpunkt in Gisingen öffnet seine Pforten. Das beliebte Gisinger Adventmärktle bei der Volksschule Sebastianplatz sorgt auch dieses Jahr wieder für vorweihnachtliche Einstimmung. Als Geheimtipp gehandelt, erlebt der Adventmarkt jedes Jahr einen noch stärkeren Zulauf.

Besonderes Ambiente

Das Geheimnis des nun schon zum 23. Mal stattfindenden Weihnachtsmarktes soll am Ambiente liegen – dem schönen Schulplatz und den geschmückten Linden – und auch an der Qualität der Produkte und der nachhaltigen Organisation mit langjährigen Partnern, Freunden, Vereinen und Standbetreibern, weist WIGI-Vizeobmann Wolfgang Ender hin. Die Gisinger Milchsüppl’r leisten bereits viele Jahre einen großen Beitrag zum Auf- und Abbau und sind somit maßgeblich am guten Gelingen des Marktes beteiligt.

Ein großer Christbaum und ein schönes Rahmenprogramm runden das Wohlgefühl ab und laden zum Verweilen ein. Am Samstag, 26. November, startet ab 14 Uhr das Programm mit den Gisinger Kindergärten und Volksschulen. Die Jungmusik Gisingen und die Gisinger Weisenbläser sorgen ab 17 Uhr für den richtigen Ton und eine romantische, weihnachtliche Stimmung. Ab ca. 18.30 Uhr zaubert die Krampusgruppe „Ruass Teifln Feldkirch“ eine ganz besondere Stimmung. Am Sonntag, nach der Kirchmesse, spielen die Merowinger auf. Im Anschluss kommt um 14 Uhr der Nikolaus und verteilt eine kleine Überraschung an alle anwesenden Kinder. An beiden Tagen können Kinder mit einer Kutsche mitfahren und Kerzen ziehen. Die Marktbesucher erwarten über 30 Stände mit einem breiten und feinen Angebot: „Von großartiger und spezieller Handwerkskunst bis hin zu einer Vielfalt an Geschenk- und Dekorationsartikeln“, so Ender. Fürs leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt. TAY

Gisinger Adventmärktle am Samstag, 26. November, von 13 bis 19 Uhr und Sonntag, 27. November, von 10 bis 17 Uhr

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.