Grüne wollen Sondersitzung zu Korruption

Politik / 26.10.2012 • 20:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Die Grünen wollen das Thema Korruption einmal mehr im Nationalrat debattieren und haben einen entsprechenden Antrag auf eine Sondersitzung eingebracht. Eine Entscheidung über einen Termin werde wohl in der Präsidiale am kommenden Dienstag erfolgen, erklärte der grüne Abgeordnete Peter Pilz gestern gegenüber der APA.