Neue Förderung für die Pendler

Politik / 30.10.2012 • 22:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Die Bundesregierung ist bereit, die Pendlerförderung zu reformieren. Finanzministerin Maria Fekter (ÖVP) und Finanzstaatssekretär Andreas Schieder (SPÖ) äußerten sich gestern positiv zum Vorschlag einer kilometerabhängigen Pendlerförderung. Die jetzige Pendlerpauschale beinhalte viele Ungerechtigkeiten. Ein gerechteres kilometerabhängiges System wäre daher sinnvoll.