Frau leitet Kampf gegen Korruption

Politik / 17.12.2012 • 22:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Chefin der Korruptions-Staatsanwaltschaft: Vrabl-Sanda. Foto: APA
Chefin der Korruptions-Staatsanwaltschaft: Vrabl-Sanda. Foto: APA

Wien. Ilse-Maria Vrabl-Sanda, die neue Chefin der Wirtschafts- und KorruptionsStaatsanwaltschaft, präsentierte sich gestern der Öffentlichkeit. Auf einer Pressekonferenz versprach sie, den Weg ihres Vorgängers Walter Geyer fortzusetzen. Vrabl-Sanda führt die bald zweitgrößte Staatsanwaltschaft Österreichs; 2014 soll sie 40 Planstellen haben.