BMI-Vergaben: Sondersitzung des Nationalrats

Politik / 21.03.2013 • 22:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Die umstrittenen Auftragsvergaben im Innenministerium werden Thema einer Sondersitzung des Nationalrats. Ein Antrag von FPÖ, Grünen und BZÖ ist im Parlament eingelangt. Die Sitzung wird am 3. April stattfinden. Basis für die Sondersitzung ist ein RH-Bericht, der eine umstrittene Vergabepraxis in der Ära von Ressortchefin Maria Fekter (ÖVP) darlegt.