Salzburger Landesrat Eisl tritt bald ab

Politik / 21.03.2013 • 22:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Eisl will nach der Landtagswahl der Politik den Rücken kehren.
Eisl will nach der Landtagswahl der Politik den Rücken kehren.

Salzburg. Das dienstälteste Salzburger Regierungsmitglied, Agrar- und Personallandesrat Sepp Eisl (ÖVP), wird nach der Landtagswahl am 5. Mai der Politik den Rücken kehren. Er werde künftig weder für eine neue Regierung noch für den Landtag zur Verfügung stehen. Das kündigte der 48-jährige Landwirt am Donnerstagvormittag bei einer Pressekonferenz an.