Martin Graf fühlt sich nun „sehr befreit“

Politik / 22.03.2013 • 23:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Verzicht auf Wiederkandidatur für Graf die „richtige Entscheidung“.
Verzicht auf Wiederkandidatur für Graf die „richtige Entscheidung“.

Wien. (VN) Der Dritte Natio­nalratspräsident Martin Graf (FPÖ) ist überzeugt, mit seinem Verzicht auf eine Wiederkandidatur für sein derzeitiges Amt die „richtige Entscheidung, sowohl für mich als auch für die Partei“ getroffen zu haben. „Man ist auch sehr befreit“, sagte e. Seine Entscheidung hat er Parteichef Heinz-Christian Strache via SMS mitgeteilt.