Petzner sorgt für Verwirrung im BZÖ

Politik / 25.03.2013 • 22:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Stefan Petzner liebäugelt mit der Privatwirtschaft. Foto: ap
Stefan Petzner liebäugelt mit der Privatwirtschaft. Foto: ap

WIEN. (VN) Der BZÖ-Abgeordnete Stefan Petzner hat durch seine Twitter- und SMS-Nachrichten für Verwirrung über seinen Verbleib bei der Partei gesorgt. Demnach soll er nach Ostern eine „große Entscheidung“ mitteilen. Sprecher Rainer Widmann hielt fest: „Josef Bucher wird sein Team für die Nationalratswahl präsentieren. Da wird es einige Überraschungen geben.“