Bundesratschef Mayer besucht Zeman in Prag

Politik / 16.05.2013 • 23:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Edgar Mayer (r.) bei Staatspräsident Zeman. Foto: Martin Vlcek
Edgar Mayer (r.) bei Staatspräsident Zeman. Foto: Martin Vlcek

Wien. (VN) Seine Funktion als Bundesratspräsident nutzte Edgar Mayer (ÖVP) zu einem Gespräch mit dem tschechischen Staatspräsidenten Milos Zeman in Prag. Ihre beiden Länder müssten enger zusammenwachsen, so der Tenor. Die Wunden des Kalten Krieges seien noch nicht geheilt: Zwischen Prag und Wien gebe es keine hochwertige Straßenverbindung.