Assad will mit „eiserner Faust“ durchgreifen

Politik / 05.08.2013 • 21:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ansprache von Assad: Er will den Aufstand niederschlagen. Foto: epa
Ansprache von Assad: Er will den Aufstand niederschlagen. Foto: epa

Damaskus. Der syrische Präsident Baschar al-Assad ist entschlossen, den Bürgerkrieg in seinem Land mit Gewalt zu beenden. „Der Terrorismus sollte mit eiserner Faust zerschlagen werden“, sagte Assad bei einem Auftritt vor politischen und religiösen Führern am Sonntagabend in Damaskus. Er forderte die Bevölkerung Syriens auf, sich hinter die Armee zu stellen.