FPÖ wirbt um Nächstenliebe

Politik / 12.08.2013 • 21:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache mit Generalsekretär Herbert Kickl (l.): Nächstenliebe gilt Österreichern. Foto: APA
FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache mit Generalsekretär Herbert Kickl (l.): Nächstenliebe gilt Österreichern. Foto: APA

Wien. Die FPÖ wirbt mit „Nächstenliebe“ im Wahlkampf um Stimmen. Gemeint sind mit den Nächsten die Österreicher, wie Parteichef Heinz-Christian Strache gestern bei der Präsentation der Plakatkampagne erklärte. Auf dem Großplakat findet sich der Slogan „Liebe deine Nächsten – für mich sind das unsere Österreicher“ sowie das Motto „Höchste Zeit für ‚Nächstenliebe‘“.